Pressemitteilung 08 / 2016

1. April 2016

OSCAR TUNJO ZURÜCK IN DER GP3 SERIE

GP3-Series

 

Wir freuen uns, hier Oscar Tunjo, 20 jährig aus Cali, Kolumbien, als Fahrer in unserem GP3 Team vorzustellen:

 

p oscartunjo16

Oscar Tunjo nahm bereits 2015 an ausgewählten Rennen in der GP3 Series teil. Er krönte seine guten Resultate mit einem Podium und einem Sieg am RedBull Ring. In 2014 erzielte er Rookie Podiums in der WSR 3.5 Series, und von 2011 bis 2013 etablierte er sich mit Siegen und Podiums in der Formel Renault 2.0 im Eurocup, in der ALPS und in der NEC Meisterschaft. In 2010 hatte Oscar die Formel BMW Pacific Serie als 2. in der Meisterschaft beendet. Davor fuhr er von 2001 bis 2009 national und international sehr erfolgreich im Kart. Oscar ist sehr enthusiastisch bald im brandneuen, sehr starken GP3 Renner im wichtigen Formel 1 Umfeld wieder an den Start gehen zu können.

Andreas Jenzer kommentiert: “Mit Ocar haben wir einen sehr erfahrenen und willensstarken Fahrer im Team. Das Ziel sind natürlich Top Resultate. Wir freuen uns sehr darauf mit ihm Rennen zu fahren.”

Die nächsten Tests der GP3 Series werden am 07./08. April 2016 in Valencia (E) ausgetragen.

Lesen Sie mehr unter:
www.gp3series.com

 

 

 


 glauser  motorex  racingfuel  rigamainz