Testbericht

WORLD SERIES BY RENAULT
Formel Renault 2.0 Eurocup

Strecke: Paul Ricard HTTT (F), Länge 5,842 km, 20. + 21. April 2008
www.circuitpaulricard.com

Strecke: Le Mans (F), Bugatti Circuit, Länge 4,180 km, 24. +25. April 2008
www.lemans.org

JENZER MOTORSPORT 2008 mit:
Michele Faccin (I), Pal Varhaug (N) und Siso Cunill (E)

Letzte Eurocup Tests vor der Saison

Test Paul Ricard / Le Mans   Test Paul Ricard / Le Mans Test Paul Ricard / Le Mans  Test Paul Ricard / Le Mans 

Das 41 Fahrer grosse Feld des FR2.0 Eurocups reiste für weitere Tests zum High Tech Test Track von Paul Ricard, in der Nähe von Toulon, im Süden Frankreichs. Der erste halbe Tag verlief gut, doch am Nachmittag begann es so stark zu regnen, dass die Session sogar vorzeitig abgebrochen werden musste. So etwas hatte man hier noch nicht erlebt!

Test Paul Ricard / Le Mans   Test Paul Ricard / Le Mans  Test Paul Ricard / Le Mans

Zeiten Paul Ricard HTTT (F), 20.03.08 2008, Zusammenfassung des Tages, Wetter: Regen, 15°C

1. Valtteri Bottas (FIN) Motopark 2:07.691
2. Tobias Hegewald (D) Motopark 2:08.541
3. Andrea Caldarelli (I) SG 2:08.593
8. Michele Faccin (I) Jenzer Motorsport 2:09.156
9. Pal Varhaug (N) Jenzer Motorsport 2:09.226
20. Siso Cunill (E/USA) Jenzer Motorsport 2:10.112

Am Morgen des zweiten Tages war es zuerst noch feucht, dann trocknete es ab. Da auf dieser Strecke später kein Rennen stattfinden wird, montierten nicht alle gleich viele neue Reifen. Deshalb war das Resultat am Ende nicht wirklich aussagekräftig.

Zeiten Paul Ricard HTTT (F), 21.03.08 2008, Zusammenfassung des Tages, Wetter: Wolkig, 16°C

1. Roberto Merhi (E) Epsilon 2:05.961
2. Valtteri Bottas (FIN) Motopark 2:06.105
3. Andrea Caldarelli (I) SG 2:06.805
8. Pal Varhaug (N) Jenzer Motorsport 2:07.035
12. Michele Faccin (I) Jenzer Motorsport 2:07.206
25. Siso Cunill (E/USA) Jenzer Motorsport 2:07.961

 

Das grosse Eurocup-Feld der Formel Renault 2.0 trat auf dem Circuit Bugatti in Le Mans zu letzten Tests vor der neuen Saison an, welche in einer Woche mit dem Rennen in Spa-Francorchamps beginnen wird. Keiner unserer Fahrer kannte die anspruchsvolle Strecke. Trotzdem war Michele am Mittag der Schnellste! Eine offizielle Zusammenfassung des Tages gab es leider am Schluss nicht, aber inoffiziell waren Pal als 3., Michele als 5. und Siso als 10. auf dem Bildschirm aufgeführt.

Zeiten Le Mans (F), 24.03.08 2008, Zusammenfassung vom Morgen, Wetter: Wolkig, 18°C

1. Michele Faccin (I) Jenzer Motorsport 1:35.249
2. Andrea Caldarelli (I) SG 1:35.256
3. Valtteri Bottas (FIN) Motopark 1:35.619
5. Pal Varhaug (N) Jenzer Motorsport 1:35.932
29. Siso Cunill (E/USA) Jenzer Motorsport 1:37.207

Auch am zweiten Tag gab es Probleme mit der Zeitnahme, und es gab nur eine Liste für den Morgen. Auf jeden Fall waren unsere Fahrer wieder gut dabei, und alle sehen nun gespannt dem ersten Rennwochenende entgegen.

Zeiten Le Mans (F), 25.03.08 2008, Zusammenfassung vom Morgen, Wetter: Wolkig, 19°C

1. Andrea Caldarelli (I) SG 1:34.920
2. Daniel Ricciardo (AUS) SG 1:34.976
3. Tristan Vautier (F) Epsilon 1:35.032
5. Michele Faccin (I) Jenzer Motorsport 1:35.277
13. Pal Varhaug (N) Jenzer Motorsport 1:35.621
18. Siso Cunill (E/USA) Jenzer Motorsport 1:35.879

 

FORMEL RENAULT 2.0 KALENDER

EUROCUP - WORLD SERIES BY RENAULT WEEKENDS 2008

03./04. Mai Spa, (B)
07./08. Juni Silverstone, (GB)
05./06. Juli Hungaroring, (HU)
30./31. August Nürburgring, (D)
06./07. September Le Mans, (F)
27./28. September Estoril, (P)
18./19. Oktober Barcelona, (E)

 

EUROCUP OFFIZIELLE TESTS

25./26. Februar Valencia (E)
26./27. März Barcelona (E)
02./03. April Spa (B)
20./21. April Paul Ricard HTTT (F)
24./25. April Le Mans (F)

 

ITALIENISCHE MEISTERSCHAFT 2008

12./13. April Vallelunga (I)
04./05. Mai Hungaroring (HU)
24./25. Mai Brno (CZ)
31. Mai/01. Juni Spa (B)
19./20. Juli Misano (I)
13./14. September Mugello (I)
11./12. Oktober Monza (I)

 

ITALIENISCHE MEISTERSCHAFT OFFIZIELLE TESTS

05. März Vallelunga (I)
16./17. Juni Misano (I)
10. Juli Monza (I)
23. Juli Mugello (I)

 

Weitere Infos unter:
www.renaultsportitalia.it - www.italiaracingnet.it - www.stopandgo.tv

Weitere Infos unter:
www.renault-sport.com - www.worldseriesbyrenault.com

 

 


 glauser  motorex  racingfuel  rigamainz