PRESSEMITTEILUNG – PRESS RELEASE

16. März 2009

VALENTE TRIFFT BUEMI!

Alain Valente, der jüngste Spross in Jenzer Motorsport Farben, begegnete im Rahmen von Dreharbeiten zur „TCS Motorshow“ (Schweizer Fernsehen SF2) dem neusten Fahrer von Toro Rosso Formel 1, Sébasten Buemi. Die beiden hatten letztes Wochenende auch an der spektakulären „Red Bull Crashed Ice“ in Lausanne teilgenommen, wo auf einem rund 400 m langen Eiskanal waghalsige Rennen auf Schlittschuhen ausgetragen wurden. Rund 40'000 Zuschauer hatten den Anlass verfolgt. Alain, welcher in diesem Jahr im Kart in die Kategorie „Junior“ aufsteigt, liess sich vom angehenden Formel 1 Star gerne gute Tipps für die weitere Karriere geben!

Alain mit Sebastien Alain mit Sebastien

Weitere Infos unter:

 


 glauser  motorex  racingfuel  rigamainz