• FIA Formula 3

  • FIA Formel 4 Italien

  • FIA Formel 4 Deutschland

Pressmitteilung 10 / 2022

23. September 2022

BARNARD TOP AN DEN TESTS IN JEREZ

FIA F3

Die 10 Teams der FIA F3 Meisterschaft trafen sich am 21./22./23. September für die letzten offiziellen Test-Tage der FIA F3 dem Circuito do Jerez (E). Für unser Team fuhren die Rookies Alex Garcia (MEX), welcher aus der Euroformula Meisterschaft kommt, sowie Taylor Barnard (GB) und Nikita Bedrin (IT), welche aus der FIA F4 Italienischen und ADAC Deutschen Meisterschart den Schritt wagen. Super Wetter begleitete die Tage.

Am ersten Morgen ging es darum, dass unsere Fahrer sich mit dem Fahrzeug und der Strecke, welche sie nicht kannten, vertraut machten. Trotzdem gelang es unseren Fahrern, sich sehr gut ins Bild zu setzen. Am Mittag belegte Taylor den 16. Platz, Nikita war 20. und Alex war an 30. Stelle.
Am Nachmittag ging es erneut zur Sache, mit etwa 2/3 Rookies im Feld, und 1/3 der Fahrer, welches das starke FIA F3 Fahrzeug schon die ganze Saison bewegten. Trotzdem belegte Taylor den 10. Platz, Nikita war 15. und Alex 30.

Am zweiten Morgen wird normalerweise ein Quali simuliert. Und sofort ging es zur Sache. Unsere Fahrer schlugen sich erneut gut. Taylor gelang der 10. Platz, Nikita erreichte den 17. Platz. Alex verbesserte seinen Abstand zur Spitze, war aber auf dem 30. Platz. Am Nachmittag wurden traditionell Long Runs gefahren. Nikita klassierte sich als 22., direkt vor Taylor, welcher 23. war. Alex erreichte die 28. Stelle.

Am dritten Morgen entflammte eine neue Quali Simulation. Taylor gelang eine Steigerung auf den exzellenten 7. Platz, Nikita war sehr guter 14. und Alex gelang eine weiter Annäherung in den Rundenzeiten. Er erreichte den 30. Platz. Am Nachmittag sollten noch einmal Long Runs gefahren werden. Unsere Fahrer entschieden sich, ein paar schnelle Runden vorab zu absolvieren. Taylor gelang damit die beste Zeit des Nachmittags. Seine Zeit wurde bis am Schluss nicht mehr geschlagen. Nikita erreichte die 4. beste Zeit, und Alex schaffte die 30. Zeit.


Alex Garcia (MEX)

© Dutch Photo Agency


Taylor Barnard (GBR)

© Dutch Photo Agency


Nikita Bedrin (ITA)

© Dutch Photo Agency


Damit beschliessen wir das active Programm in 2022. Wir freuen uns bereits auf die nächste Saison, welche bereits Mitte Februar in Bahrain mit drei offiziellen Test Tagen eröffnet wird.

Wir hoffen, dass Sie weiter mit uns dabei sein werden!

Lesen Sie mehr unter:
www.fiaformula3.com


 glauser  motorex  racingfuel  rigamainz