• FIA Formula 3

  • FIA Formel 4 Italien

  • FIA Formel 4 Deutschland

Pressemitteilung 06 / 2020

28. Oktober 2020

WILLIAMS TOP AM ENDE DER SAISON IN JEREZ

FIA F3

Die 10 Teams der FIA F3 Meisterschaft trafen sich am 27. und 28. Oktober 2020 für die letzten zwei offizielle Nachsaison Test Tage auf dem Circuito de Jerez ganz im Süden Spaniens. Für Jenzer Motorsport waren Calan Williams (AUS), Filip Ugran (ROM) und Rafael Villagomez (MEX) im Einsatz. Angenehm warmes Herbst-Wetter begleitete die Tage.

Am ersten Morgen gelang es Calan, sich mit der 3. schnellsten Zeit der 30 Fahrer zu empfehlen. und Filip und Rafael erreichten die Plätze 26, respektive 24. Am Nachmittag wurden einige Einstellungen ausprobiert und Rennsimulationen gefahren. Da sich alle gegen Ende der Session noch einmal auf Zeitenjagd machten, war es nicht einfach, eine frei Runde zu erwischen. Calan klassierte sich so als 24., Rafael und Filip waren 28. und 29.


© 2020 Jenzer Motorsport


Am zweiten Morgen gelang es Calan erneut, mit der 3. schnellsten Zeit zu glänzen. Rafael belegte den 27. Platz und Filip war 29. Am Nachmittag ging es gleich nochmals zur Sache, und Calan fuhr noch einmal eine Top Zeit, welche ihn auf den 2. Platz brachte. Calan schaute so auf zwei ausserordentlich gute Test Tage zurück. Filip und Rafael hatten sich ebenfalls stetig verbessert. So schloss Filip die Tage auf dem guten 17. Platz ab, und Rafael erreichte zum Schluss die 22. Position.


© 2020 Formula Motorsport Limited


Lesen Sie mehr unter:
www.fiaformula3.com


autobau glauser  motorex  racingfuel  rigamainz