• FIA Formula 3

  • FIA Formel 4 Italien

  • FIA Formel 4 Deutschland

Pressemitteilung 12 / 2019

31. Oktober 2019

Arjun Maini kehrt mit Jenzer in den FIA F3 Macau Grand Prix zurück

FIA F3

Arjun Maini, 21-jährig aus Bangalore, Indien, kehrt mit Jenzer Motorsport zum FIA F3 Macau Grand Prix 2019 zurück. Nach zwei GP3-Saisons 2016/2017 mit uns (er gewann in Barcelona das Sprint Race in 2017) stieg er 2018/2019 in die GP2 auf und fuhr 2019 auch in der gesamten European Le Mans Series sowie im Wettbewerb der 24h von Le Mans. Arjun Maini, der bereits 2015 und 2016 in Macau gefahren ist, freut sich, diese besondere Herausforderung erneut anzunehmen.

Er erklärte: „Ich freue mich darauf, wieder in Macau zu fahren und wieder bei Jenzer Motorsport zu sein. Gerade jetzt mit den FIA F3 Autos der neuen Generation ist es schwierig auf dieser kühnen Strecke, da es für alle eine Herausforderung sein wird, sich schnell anzupassen ... “

Andreas Jenzer sagte: „Es ist fantastisch, unseren Sieg-Fahrer für unsere Macau-Kampagne zurück zu haben. Mit Arjun ist unser Team für Macau komplett. Wir werden alle daran arbeiten, ein Top-Ergebnis zu erzielen!“

maini nl12 19

Lesen Sie mehr unter:
www.fiaformula3.com


autobau glauser  motorex  racingfuel  rigamainz