Pressemitteilung 13 / 2016

6. Juli 2016

ARJUN MAINI IN DER GP3 SERIES

GP3-Series

 

Wir freuen uns, für das nächste Rennen der GP3 Series, welches am Wochenende in Silverstone (GB), im Rahmenprogramm der Formel 1 stattfinden wird, einen neuen Fahrer bekannt zu geben:

 

p arjunmaini16

Arjun Maini, 18-jährig aus Bangalore, Indien. Arjun fuhr 2015/2016 vor allem in der Formel 3 Euroseries und wird jetzt an einem Rennen in der GP3 Series teilnehmen. Er behält sich die Möglichkeit vor, danach die ganze Meisterschaft zu bestreiten.
Arjun begann seinen motorsportlichen Lauf in 2006 im Kart. Nach mehreren Jahren im Kart wechselte er ab 2013 ins Formel Fahrzeug und fuhr sehr erfolgreich in der Asia Cup Series und JK Racing India Series. In 2014 machte Arjun den Schritt nach Europa, wo er die BRDC Formel 4 Meisterschaft gleich als Vize-Meister beendete. Arjun sucht nun eine neue Herausforderung und freut sich, mit uns die anspruchsvolle GP3 Series im Umfeld der Formel 1 in Angriff zu nehmen.

Arjun hat sich gewissenhaft auf seinen Einsatz vorbereitet, und wir sind sicher, dass er sich bereits bei seinem ersten Auftritt mit dem für ihn nun viel stärkeren Fahrzeug sehr gut in Szene setzen wird!

Bitte verfolgen Sie die Nachrichten und Resultate zum Wochenende auf der GP3 Series Website!

Lesen Sie mehr unter:
www.gp3series.com

 

 

 


autobau glauser  motorex  racingfuel  rigamainz