Pressemitteilung 07 / 2015

4. Dezember 2015

GP3 ROOKIE TESTS IN ABU DHABI

GP3-Series

 

 

 

Die Teams der GP3 Serie waren nach dem letzten Rennen der Saison für die drei offiziellen Winter Test Tage der Serie in Abu Dhabi geblieben. Für Jenzer Motorsport fuhren

Mittwoch, 02/12 :
- CAR 20 : Leonardo PULCINI (ITA)
- CAR 21 : Nico RINDLISBACHER (SUI)
- CAR 22 : Antoni PTAK (POL)
    
Donnerstag, 03/12 :
- CAR 20 : Leonardo PULCINI (ITA)
- CAR 21 : Giuliano ALESI (FRA)
- CAR 22 : Antoni PTAK (POL)

Freitag, 04/12 :
- CAR 20 : Marcos SIEBERT (ARG)
- CAR 21 : Giuliano ALESI (FRA)
- CAR 22 : Nico RINDLISBACHER (SUI)

pm1507 01

Unsere Fahrer waren alle Rookies, welche zum ersten Mal in einem so starken Rennwagen sassen. Sie steigerten sich stetig und verbrachten eindrucksvolle Tage.

pm1507 02 pm1507 03

Damit schauen wir auf eine ereignisreiche Saison 2015 zurück und freuen uns bereits auf die neue Saison, welche mit einem neuen Auto mit den Vorsaison Tests im Februar 2016 beginnen wird.

pm1507 05 pm1507 04

Lesen Sie mehr unter:
www.gp3series.com

 


autobau glauser  motorex  racingfuel  rigamainz

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies entnehmen Sie dem Datenschutz.