• FIA Formula 3

  • FIA Formula 3

  • FIA Formula 3

  • FIA Formula 3

  • FIA Formula 3

  • FIA Formula 3

  • FIA Formula 3

  • FIA Formula 3

  • FIA Formula 3

  • FIA Formula 3

Pressmitteilung 05 / 2021

4. April 2021

WILLIAMS VIELVERSPRECHEND IN FIA F3 TESTS

FIA F3

Die 10 Teams der FIA F3 Meisterschaft trafen sich am 3. und 4. April 2021 zu den ersten zwei offiziellen Test Tagen der 2021 Saison auf dem Red Bull Ring (A). Für Jenzer Motorsport fuhren Calan Williams (AUS), welcher bereits die 2020 Saison mit uns bestritt, sowie als Neulinge Pierre-Louis Chovet (F) und Filip Ugran (ROM). Kälte, abwechselnd Regen, Schnee und Sonnenschein gestalteten die Tage anspruchsvoll.

Kalte Temperaturen, Regen und Sonnenschein begrüssten uns abwechselnd am ersten Morgen. Für unsere Fahrer galt es, alle Funktionen der starken FIA F3 Maschinen zu prüfen, in welchen sie jetzt zum ersten Mal in dieser Saison sassen. Filip erreichte die 18. Zeit, Pierre-Louis war 20. und Calan 25. Am Nachmittag wurden einige Einstellungen ausprobiert und traditionell Long-Runs gefahren. Calan platzierte sich nun an 13. Stelle, Pierre-Louis war 21. und Filip 26.

Am zweiten Morgen fiel Schnee und dieser setzte neben der Strecke sogar etwas an. Doch dann kam die Sonne heraus und trotz frostiger Temparaturen verbesserte sich die Situation rasch. Sofort begann nun die Quali-Simulation und die 30 Fahrer gaben Vollgas. Calan gelang es am Besten, alles umzusetzen und er setzte sich als Schnellster an die Spitze der Resultateliste des Morgens. Pierre-Louis versuchte alles, um es ihm gleich zu tun, aber er fuhr mehrfach über die Track-Limits, und seine besten Zeiten wurden ihm gestrichen. Am Schluss war er 25. Filip verbesserte sich stetig, und obwohl auch ihm einige Zeiten gestrichen wurden, erreichte er den 23. Platz. Am Nachmittag ging es noch einmal zur Sache. Pierre-Louis verbesserte sich nun auf den 14. Platz, Calan war 17. und Filip 22.


(© Dutch Photo Agency)

Am 21./22. April 2021 stehen zwei weitere offizielle Vorsaison Test Tage in Barcelona (E) auf dem Programm, bevor die Rennsaison am Wochenende des 9. Mai 2021 im Rahmen-Programm der Formel 1 in Barcelona startet.

Lesen Sie mehr unter:
www.fiaformula3.com


 glauser  motorex  racingfuel  rigamainz