• GP3 Series

  • FIA Formel 4 Italien

  • FIA Formel 4 Deutschland

Pressemitteilung 06 / 2017

20. April 2017

OFFIZIELLE GP3 TESTS IN BARCELONA JENZER BOYS ZUVERLÄSSIG SCHNELL

GP3-Series

Die Teams der GP3 Series trafen sich am 19. und 20. April 2017 zu weiteren offiziellen Test Tagen auf dem Catalunya Circuit bei Barcelona (E). Für Jenzer Motorsport fuhren Alessio Lorandi (I) und Arjun Maini (IND).

Wie schon oft in Barcelona erlebt, begann der erste Tag feucht und kühl, und es dauerte einige Zeit, bis auf Slicks gewechselt werden konnte und die Zeiten endlich zu fallen begannen. Arjun war frisch und motiviert und schaffte die schnellste Zeit am Morgen, Alessio belegte den guten 9. Platz. Am Nachmittag schien die Sonne, und die Zeiten, welche ganz am Anfang dieser Session gefahren wurden, blieben die schnellsten. Arjun belegte am Nachmittag den exzellenten 3. Platz und Alessio war ausgezeichneter 5.

Der zweite Tag begann bereits sonnig und trocken. Es machte den Anschein, als wenn bereits die erste Quali Session des Jahres stattfinden würde! Arjun und Alessio waren sehr nervös. Das Resultat am Mittag zeigte Arjun als 10. und Alessio als 15. Am Nachmittag wurden vor allem Rennsimulationen gefahren. Alessio erreichte zum Abschluss des Tests einen schönen 2. Platz und Arjun war guter 7.

pm1706 01 pm1706 02

pm1706 03 pm1706 04

Das Team reist von hier weiter nach Valencia (E), wo am 25./26. April die letzten Vorsaison Test Tage stattfinden werden.
Das allererste Rennen der neuen Saison wird im Rahmenprogramm des Formel 1 Grand Prix vom 13./14. Mai 2017 in Barcelona (E) ausgetragen.

Lesen Sie mehr unter:
www.gp3series.com

Folgen Sie: TwitterIcon30

Nächste Rennen

logo adac f409.-11.06. RedBull Ring (A)
blueline150

fia-f4-logo128x80 23.-25.06. Vallelunga (I)
blueline150

gp3-series-logo 06.-09.07. RedBull Ring (A)
blueline150

logo adac f407.-09.07. Oschersleben (D)
blueline150

gp3-series-logo 13.-16.07. Silverstone (GB)
blueline150


autobau glauser  motorex  racingfuel  rigamainz